Deutschkurse

Mit Deutsch beginnen oder seine Kenntnisse vertiefen

Das Institut für Germanistik bietet Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene für Studierende aller Studienrichtungen an:

  • Kurse für Anfänger (Stufen 1, 2, 3)
  • Kurse für Nicht-Germanisten aus L1, L2, L3 und aus Master-Studiengängen

Orientiert am Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GeR), stützt sich der Deutschunterricht auf das Prinzip des angeleiteten autonomen Lernens. Die Studierenden haben zusätzlich die Möglichkeit, ihre sprachlichen Fertigkeiten zu verbessern, indem sie sich auf unterschiedliche Sprachtests vorbereiten (CLES).

Für die Anfänger aller drei Niveaus sowie die Nicht-Germanisten des ersten Studienjahres (L1) finden die Kurse hauptsächlich im Präsenzstudium statt. Für die Nicht-Germanisten des zweiten und dritten Studienjahres (L2 und L3) werden die Präsenzeinheiten durch Einheiten autonomen Lernens und/oder Konversationskurse in der Maison des Langues du campus Croix-Rouge (CEREL) ergänzt.

Verantwortlich für Deutschkurse am CEREL: Isabelle Ory.